• Aktuell
  • Nachrichten
  • Mit Umsicht und Weitblick planen Sie die Belange der städtischen Gefahrenabwehr!

Stellenangebot

Mit Umsicht und Weitblick planen Sie die Belange der städtischen Gefahrenabwehr!

Wir suchen für unsere Stabsstelle Brand- und Katastrophenschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine umsichtige und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit, die unbefristet und in Vollzeit als Stellvertretende Stabsstellenleitung (m/w/d) in dieser neu geschaffenen Position die Stabsstelle unterstützt. Die Eingruppierung erfolgt, vorbehaltlich der Aufgabenfestlegung, bis A 12.

Veröffentlicht am , 14:15 Uhr  |  Autor: Stadt Schorndorf

Rund 350 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner engagieren sich neben Beruf und Familie in der Schorndorfer Feuerwehr für die Sicherheit der Bevölkerung. Sie sind jederzeit einsatzbereit: Egal ob nachts, am Wochenende oder an Feiertagen. Rund um die Uhr. Freiwillig. Damit diese Menschen ihren Dienst sicher und zuverlässig ausführen können, suchen wir für unsere Stabsstelle Brand- und Katastrophenschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine umsichtige und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit, die unbefristet und in Vollzeit als

Stellvertretende Stabsstellenleitung und Sachbearbeiter (m/w/d)

in dieser neu geschaffenen Position die Stabsstelle unterstützt.

Es erwartet Sie ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet.

Sie halten unserer Stabsstellenleitung als Stellvertretung den Rücken frei und beteiligen sich gleichzeitig am Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Schorndorf. Der vorbeugende und abwehrende Brandschutz, wie beispielsweise die brandschutztechnische Prüfung und die Beteiligung der Feuerwehr als Befähigte*r im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst, gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Mitarbeit bei Feuerwehrprojekten der Stabsstelle. Darüber hinaus sind Sie Ansprechperson und Vertretung der Stadt Schorndorf für den Bereich Katastrophenschutz. Hierzu zählen die Aufstellung und Fortschreibung der Katastrophenschutzplanung, die Organisation von (Katastrophenschutz-) Übungen und die Zusammenarbeit mit der unteren Katastrophenschutzbehörde. Auch der Aufbau einer strukturierten städtischen Stabsarbeit und das Erarbeiten von Gefahrenabwehrkonzepten liegt in Ihrer Verantwortung.

Was bringen Sie mit?

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst mit Einsatzerfahrung?
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der Bearbeitung von brandschutztechnischen Gutachten?
  • Sie können Fachkenntnisse im Katastrophenschutz vorweisen?
  • Sie besitzen einen gültigen Führerschein der Klasse B, möglichst Klasse C?
  • Sie treten freundlich und verbindlich auf?
  • Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit zeichnen Sie aus?
  • Sie haben eine sorgfältige, selbstständige und engagierte Arbeitsweise?

Dann scheinen Sie gut zu uns zu passen!

Was wir Ihnen bieten?

Bei uns können Sie wertvolle Aufbauarbeit leisten. Gemeinsam mit dem Team der Stabsstelle bieten wir Ihnen die Chance und den Entscheidungsspielraum einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Leistungsfähigkeit unserer städtischen Gefahrenabwehr zu erbringen. Ihr Arbeitsalltag ist durch abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten geprägt - langweilig wird es Ihnen sicherlich nicht. Ihre moderne Arbeitsplatzausstattung lässt keine Wünsche offen und auch in den Bereichen Betriebssport sowie Fort- und Weiterbildung freuen wir uns, wenn Sie unsere vielfältigen Angebote in Anspruch nehmen. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Ticketzuschuss von 50% im öffentlichen Nahverkehr und/oder mit dem Dienstradleasing. Die Eingruppierung erfolgt, vorbehaltlich der endgültigen Aufgabenfestlegung, bis A 12 LBesGBW.

Möchten Sie Teil des Teams werden?

Dann besuchen Sie unsere Homepage und machen Sie sich ein Bild von unserer Stadt und der Feuerwehr. Nutzen Sie unser Angebot zur Online-Bewerbung bis zum 28.11.2021.

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Bruckner, Leiter der Stabsstelle Brand- und Katastrophenschutz, und Frau Auracher vom Fachbereich Personal gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

zum Stellenangebot mit Online-Bewerbung