Gutes tun für die Sicherheit unserer Bevölkerung.

FSJ bei der Feuerwehr ab 1. September 2023

Sie haben gerade Ihren Studien- oder Schulabschluss gemacht und wissen noch nicht genau, wie es weitergehen soll? Sie möchten gerne ein Jahr lang neue Erfahrungen sammeln, haben Interesse an einer Arbeit mit Technik und viel Action? Dann sind Sie hier genau richtig! Absolvieren Sie ab 1. September 2023 ein Freiwilliges Soziales Jahr bei unserer Stabsstelle Brand- und Katastrophenschutz.

Veröffentlicht am , 10:45 Uhr  |  Autor: Stadt Schorndorf

Sie unterstützen unseren technischen Bereich durch Fahrdienste, Mitarbeit bei der Fahrzeug- und Ausrüstungspflege und sonstige Assistenztätigkeiten. Außerdem können Sie uns bei der Digitalisierung im Projekt „neue Feuerwehrsoftware“ begleiten. Viele weitere Aufgaben im gesamten Portfolio der Feuerwehr, wie z.B. in der Jugend- oder Öffentlichkeitsarbeit, sind möglich. Eine aktive Teilnahme am Feuerwehreinsatzdienst ist vorgesehen (nach oder bei entsprechender Ausbildung).

Bewerber mit Vorkenntnissen aus einer freiwilligen Feuerwehr/Jugendfeuerwehr werden bei der Besetzung bevorzugt berücksichtigt. Den Eintritt in unsere Freiwillige Feuerwehr für die Zeit des FSJ sowie die Fahrerlaubnis Klasse B setzen wir voraus.

Na, neugierig geworden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website der Stadt Schorndorf unter der Rubrik „Stellenangebote“.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ausbildungsleiter Hannes Deißler:
Telefon: 07181 602-1231