Bambinifeuerwehr

Ihre Feuerwehr / Bambinifeuerwehr

Immer wieder sind in den letzten Jahren Kinder und Eltern mit der Frage auf die Feuerwehr zugekommen, ab welchem Alter man Mitglied in der Jugendfeuerwehr werden kann. Groß war meist die Enttäuschung bei Groß und Klein, wenn das Mindestalter von zehn Jahren noch nicht erreicht war. Nachdem im Rems-Murr-Kreis bereits erste Feuerwehren reagierten und mit der Gründung von Kinderfeuerwehren auch Kindern im Schulalter bereits den frühen Einstieg in die Feuerwehrwelt ermöglichten, begann man auch in Schorndorf mit entsprechenden Überlegungen. Intensive Gespräche, unter anderem mit Kommandant Jost Rube, Jugendwart Nelson Vieira und der Verwaltung, folgten. Seit November 2016 besteht nun auch in Schorndorf eine Kindergruppe, die sogenannte "Bambinifeuerwehr".

Hintergrund & Konzept

Durch das große Angebot an Vereinen in Schorndorf und Umgebung hatten die Schorndorfer Jugendfeuerwehren immer häufiger Schwierigkeiten bei der Generierung von Nachwuchs. Denn mit dem Einstiegsalter von 10 Jahren hatten viele Jugendliche Ihre Freizeit bereits verplant. Neben Schule und Sportverein blieb oftmals trotz Interesse kein Platz mehr für zusätzliche Angebote. Zukünftig können Kinder bereits ab dem Grundschulalter Mitglied werden und spielerisch an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt werden. So werden unter anderem das richtige Verhalten im Notfall, das korrekte Absetzen eines Notrufes und der verantwortungsbewusste Umgang mit Feuer vermittelt. Aber auch Themen wie Naturschutz und Umwelt werden behandelt. „Wir möchten die Mädchen und Jungs mit Spiel und Spaß auf die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr vorbereiten. Dabei legen wir auch viel Wert auf die Erziehung und Steigerung von sozialen Kompetenzen wie Nächstenhilfe und Gruppenfähigkeit.“, erläutert Gabriele Zelfl das Konzept. Das Motto dabei: „Wir sind ein Team.“

Anmeldung und Kontakt

Gabriele Zelfl, gabriele.zelfl@feuerwehr-schorndorf.de